News

Zentralschweizer Ständematch 2018 im Kanton Uri

Am Samstag, 29. September 2018 fand im Kanton Uri auf verschiedenen Schiessständen der Zentralschweizer Ständematch im Gewehr und Pistole statt. 
Hier --> Rangliste


Kantonale Meisterschaften Pistole 25/50m

Die diesjährigen kantonalen Meisterschaften Pistole 25/50 Meter erfreuten sich an einer Mehrbeteiligung gegenüber dem Vorjahr.

Toni Küchler sicherte sich den Meistertitel mit der Freipistole im A-Match mit 530 Punkten. Ebenso gewann er mit der Sportpistole im C-Match mit 564, knapp vor Kurt Durrer mit 564 und Markus von Flüe mit 559 Punkten. Der Sieg B-Match ging an Roland Brechbühl 559 Punkten vor Pius Wallimann und Toni Küchler.

Bei den Junioren gewann Sarah Durrer mit starken 548 Punkten vor Denis Durrer mit 525 Punkten und Vorjahrssieger Lukas Durrer mit 519 Punkten.  Hier --> Rangliste


Zentralschweizer Jungschützen - Einzelfinal

Am Sonntag,16. September 2017 fand in Airolo der Zentralschweizer Jungschützen - Einzelfinal statt.  Hier --> Rangliste


Jubiläumsschiessen der LG-Schützen Sarneraatal

Die Luftgewehrschützen Sarneraatal wurden am 06. Januar 1988 um 20:15 Uhr in Sarnen gegründet. Das 30-jährige Bestehen feiern wir mit unserem Jubiläumsschiessen auf die Distanz 10m, mit dem Luftgewehr. Alle Teilnehmer werden mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt schiessen. Durch das auflegen des Sportgerätes hat Mann, Frau, jung und jung gebliebene gleiche Verhältnisse und Chancen.

Die LG-Schützen Sarneraatal wünschen allen Schützinnen und Schützen bereits jetzt "guet Schuss" und einen gemütlichen Aufenthalt in Kägiswil.
Hier--> Jubiläumsschiessen


GM G-300, Feld A | Sachseln erreichte den 15. Schlussrang in Zürich

Insgesamt 1000 Gruppen haben sich im Frühjahr, in drei Feldern (A:250; D:375; E:375) mit dem Einzelwettschiessen und den kantonalen Ausscheidungen, auf den Weg gemacht um sich über die schweizerischen Runden für die Teilnahme am Final zu qualifizieren.Von den 250 gestarteten A-Gruppen haben sich 16 für die Finalausscheidung in der Schiessanlage Albisgüetli getroffen.

Die Wetterbedingungen waren mit leichtem Regen sehr gut. Das Team aus Sachseln hat in der Startrunde, unter der Betreuung von Patrick Gesseney, mit Bat Vogler 191; Hansruedi Röthlin 190; Christof Rohrer und Toni Küchler je 189 sowie Michael Hafner 188, eine solide Leistung von 947 abgeliefert. 6 Punkte fehlten um in den Halbfinal zu gelangen.

Somit bleibt der 15. Rang, die Kranzauszeichnung und die Erinnerung, zum ersten Mal, seit die Sportwaffen erlaubt sind, «dabei» gewesen zu sein. Die Medaillen gingen an die Schützen von Aarau 970, Gold, Tafers 966, Silber und Oberwinterthur 962, Bronze. Bericht: Friedrich Häcki  

Herzliche Gratulation!


Nachwuchssponsoren

Obwaldner Kantonalbank

 Die Mobiliar

Brünig Indoor

Homepage-Sponsoren

 Amrein Optik

 

Hallter Colledani

 

Waffenwerkstatt Ming

 

ruag

Eichhhof